News

C Meusinger Elba 2016.001 C Meusinger Elba 2016.002 Elba 0434

 

Ein Erfahrungsbericht von FMC Pilot Christian Meusinger:

 

Nachdem wir schon 2015 beim 3 tägigen Revival der „International Six-Days Enduro“ von 1981 auf Elba dabei waren, haben sich mein Kumpel Axel und ich nochmals auf den Weg gemacht, um auch dieses Jahr bei der 2ten Auflage teilzunehmen. Nach 9 Stunden Autofahrt, einigen Cappuchini und einer 50 minütiger Überfahrt mit der Fähre ab Piombino, sind wir dann pünktlich im Fahrerlager in Portoferraio eingetroffen.

Das Rennen fand diesmal vom 29. bis zum 31 Oktober statt und wir hatten uns entschieden die Reise etwas entspannter zu machen und auf einen zusätzlichen Anreise und Abreisetag auszudehnen. Bei angenehmen 20 bis 25 Grad und italienischer Küche bleibt man ja gerne auch etwas länger.

Nach überstandener technischer Abnahme der Motorräder im Hafen, streng nach FIM Regeln denn das Rennen zählt zur italienischen FIM Veteranen Serie, wurde das Motorrad in den Park Ferme gebracht. Ca 180 Fahrer waren gemeldet, unter anderem EX Weltmeister wie Alessandro Gritti, Brissoni oder Stefano Passeri, aber auch weitere erfolgreiche Fahrer der 80er Jahre. Ausserdem auch einige internationale Fahrer die bis zu 20 Rennen im Jahr fahren, unter anderem auch der Husquarna Guru Andy Elliot und seine Renntruppe aus England und natürlich sehr viele Italiener die alle irgendwann einmal Enduro oder Motocross gefahren sind.

Von 50ccm zur offenen Klasse bis maximal Jahrgang 1986 war alles vertreten. Die Klassen waren unterteilt in Lizenzfahrer und der „Gentlemen“ Klasse ohne Lizenz, in welcher ich mich angemeldet hatte. Die Strecken waren jeweils identisch, jedoch war es den „Gentlemen“ am 2ten Tag selbst überlassen ob sie nur eine oder drei Runden fahren wollen, die erste Runde wurde in das Klassement aufgenommen.

Es gab pro Runde drei Sonderprüfungen bestehend aus einem Endurotest, dem Crosstest und am Ende der Beschleunigungstest. Obligatorisch war natürlich der Starttest jeden Morgen direkt nach dem Parc Ferme.

Wie man sich vorstellen kann, waren alle Sonderprüfungen italienisch anspruchsvoll aber fahrbar. Das Highlight für mich war aber die Transferstrecke mit der unglaublich schönen und auch technischen Wegführung quer durch Elba, mit Ausblicken in Buchten und mit Weitsicht teilweise über die komplette Insel.

Wie üblich wurden die Sonderprüfungen nach Zeit gewertet und entsprechend Strafsekunden verteilt, z.B bei zu später (oder früher) Ankunft an den Kontrollpunkten.

 

 

enduro 2c

Im Download Bereich steht ein neues Haftungsausschluss-Formular für das Enduro-Training 2017 bereit. Bitte ausdrucken und ausgefüllt zum nächsten Training mitbringen.

 

 

 

 

 

 

Jörg Pöhlemann aus Bad Krozingen startete für den FMC Freiburg und konnte die Saison 2016 mit folgenden Ergebnissen abschliessen:

 

1. Platz ADAC Historic Trophy 2016 – gewertet wurden 6 sportliche, ein- bis mehrtätige Veranstaltungen im Raum Baden Württemberg. Ausgeschrieben vom ADAC Württemberg. Damit konnte die offen ausgeschriebene Trophy zum ersten Mal nach Südbaden geholt werden

 

  • Württemberg Historic, 13.-14. Mai
  • Schwäbische Alb Classic, 04. Juni
  • Bodensee Oldtimer Rallye, 02.-03. Juli
  • Freiburg Schauinsland Klassik, 05.-06.August
  • Alb Challenge, 03. September
  • Kätchen Classic, 23.-25.September

 

2. Platz Deutsche Classic Serie 2016 - die Serie (selbsternannte 1.Bundesliga des Oldtimersports) wurde in ganz Deutschland mit Strecken in Holland, Belgien, Frankreich, Luxemburg und Tschechien ausgetragen. Mit folgenden renommierten Veranstaltungen:

  • Coppa d`Europe, 7.-10. April, Vaals (NL)
  • Metz Rallye Classic, 22.-23. April,  Stein
  • Württemberg Historic, 13.-14. Mai, Ulm
  • Saar-Lor-Lux Classique, 26.-28. Mai, Saarbrücken
  • Süd-West Classic, 01.-02.Juli, Balingen
  • Bayerwald Rallye, 05.-07.August, Bad Kötzing
  • Vorderpfalz Classic, 26.-27.August, Bad Dürkheim
  • Westfälische Herbstfahrt, 07.-09.Oktober, Herford
  • Histo Day and Night Challenge, 15. Oktober, Zellingen

2016 Poehlemann 1 Hennes Grawe

Foto: Hennes Gräwe

 

 

 

 

 

 

FMC Weihnachtsgruss 2016

 

 

 

 

 

 







Enduro Status

Nächstes Training Winterzeit 13 -16 Uhr:

21.1.2017

gelb = Training geplant
grün = Training findet statt
rot = Training abgesagt

Status vom 8.1.17 · 13.45 Uhr

 


Events

MG 16 220

SK WR 17 220

AMF 17 220

MT 17 220

SK R 17 220

Sponsoren